Angus Treffen auf Hof Christelhoi im Juli 2014

Schleswig-Holsteinisches Angus-Treffen bei Fam. Clausen in Satrup

Am 05.07.14 trafen sich auf dem Zuchtbetrieb Christelhoi-Angus (FRZ) in Satrup über 30 Anguszüchter und -halter aus Schleswig-Holstein. Nach einer ausführlichen Betriebs- und Herdenführung durch Traute und Kurt Clausen wurden einzelne Zuchttiere in Augenschein genommen: Hier beeindruckten die Nachzuchtbullen internationaler Genetik, besonders die Nachzucht des diesjährigen Tarmstedt-Siegers Boelling Roed Fabel, ein Red DMM Brylor Thump 2T Sohn. Färsen aus Dänemark und Tschechien ergänzen die ausgezeichnete, eigene Nachzucht, die stark durch rote kanadische und australische Aberdeen Angus Genetik mittels Einsatz von Besamung und Embryotransfer geprägt ist.

Anschließend gab es T-Bonesteak, frisch vom Grill. Eine Gaumenfreude für die Gäste, die erneut die einmalige Fleischqualität der Angus mit den guten Werten für Marbling und Tenderness unter Beweis stellte!

Nachdem Vertreter von FRZ (Dr. Walter Reulecke) und RSH (Claus Henningsen) eine positive Resonanz des Treffens gezogen hatten, kam man schnell überein, dass in der deutschen “Angus-Landschaft” eine “Schleswig-Holsteinische Gruppierung” fehlt, die sich um die Belange der Rasse und um eine Vernetzung kümmert. Daran soll gemeinsam gearbeitet werden.

Man kann sicher sein, dass dies nicht das letzte Treffen dieser Art war – der FRZ bedankt sich bei Familie Clausen für dieses hervorragend organisierte Treffen und wünscht alles Gute für den Erfolg einer “Schleswig-Holsteinischen Angus-Interessengemeinschaft

Dr. Walter Reulecke, Zuchtleiter und Geschäftsführer